Wie richte ich eine wiederkehrende Überweisung (DCA) ein?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Coinhouse bietet die wiederkehrende Überweisung an, die es den Nutzern ermöglicht, wiederholt einen automatischen Kauf auf ein Kryptoaktivum ihrer Wahl zu tätigen.

 

Sie können direkt zu dem Abschnitt navigieren, der Sie interessiert :

 

Wie richte ich eine wiederkehrende Überweisung ein? 

Um eine wiederkehrende Überweisung einzurichten, gehen Sie zunächst auf die folgende Seite: 

 

1 Sie werden dann aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben.

2. Sie müssen die Kryptowährung angeben, auf die Sie die wiederkehrende Überweisung tätigen möchten. 

3. Nach (maximal) 48 Stunden erhalten Sie an Ihre E-Mail-Adresse die Referenz, die Sie in Ihre wiederkehrende Überweisung eintragen müssen, damit der Kauf automatisch erfolgt.

4. Sie müssen dann die wiederkehrende Überweisung von Ihrer Bank aus einrichten, indem Sie die Referenz, die Sie per E-Mail erhalten haben, einsetzen.

 

 

Virement_RECUR.gif

 

Wozu dient die wiederkehrende Überweisung?

Die wiederkehrende Überweisung ist eine Möglichkeit, das DCA (Dollar Cost Averaging) zu automatisieren, eine Technik, die von Investoren verwendet wird, um ihren Kaufpreis langfristig zu glätten, ohne sich um die Volatilität auf den Märkten zu kümmern.

 

Hier ist ein Artikel von Manuel Valente (unserem Forschungsleiter), der diese Technik ausführlich erklärt.

 

Zusammenfassend lässt sich die wiederkehrende Überweisung :

  • Zusammenfassend lässt sich die wiederkehrende Überweisung :
  • Benötigt viel weniger Zeit im Alltag und Wissen.
  • Ermöglicht mittel- und langfristig sehr gute Ergebnisse.

Wenn Sie Fragen haben, wir stehen Ihnen weiterhin zur Verfugüng.

Von Montag bis Freitag : Von 9:30 bis 18 Uhr.

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Teilen